BitBucks Global System

Bitcoin ist das Geld des Internets

Bitcoins gelten überall, wo das Internet hinreicht. Sie machen das Netz zur globalen Währungsunion. Außerdem bewegen sich Bitcoins im Internet so flüssig wie ein Fisch im Wasser. Das baut viele Reibungen ab, die das derzeitige Geldwesen beeinträchtigen.

May 22, 2019
Vorteile

Stell‘ dir vor, es gäbe eine einzige Währung für die ganze Welt. Nun – du musst es dir nicht vorstellen. Das gibt es bereits: Bitcoin gilt rund um den Erdball, von Feuerland bis Norwegen, von Alaska bis Australien, von Japan bis Großbritannien.

Dabei macht es keinen Unterschied, ob du eine digitale Münze an deinen Nachbarn oder an jemanden auf der anderen Seite der Welt schickst. Bitcoin macht das ganze Internet zur Währungsunion. All die lästige Geldwechselei, das tagelange Warten, bis eine Überweisung ankommt, die hohen Gebühren – das ist eigentlich unnötig.

Mit Bitcoin wird Geld zur Kernausstattung des Internets. Du brauchst keine Zwischenmänner mehr, um jemanden zu bezahlen, egal wen, egal wo. Das neue Geldsystem kennt keine Grenzen, aber auch keine Namen, keine Rassen, keine Geschlechter. Bitcoin gehört niemandem und darum allen. Jeder hat dieselben Rechte.

Dass Bitcoin das natürliche Geld des Internets ist, hat auch noch einen anderen Effekt. All die ganzen Reibungen, die entstehen, weil jemand die Kontrolle über das Geld haben möchte, fallen weg.

Es gibt etwa Dutzende von Wallets, die du benutzen kannst, um Bitcoins zu empfangen oder zu versenden. Du kannst Bitcoins in einer Browser-Wallet verwenden, du kannst rohe Transaktionen direkt ans Netzwerk senden, und du kannst sogar Funkwellen oder SMS nutzen, um die digitalen Münzen zu verschicken. Wenn du dazu in der Lage bist, kannst du auch deine eigene Wallet programmieren. Dafür musst du niemanden um Erlaubnis fragen.

Weil es keine Mittelsmänner gibt, ist es auch möglich, in Echtzeit winzige Beträge zu bezahlen. Zumindest mit Wallets wie BitBucks oder Offchain-Systemen wie Lightning. In der Zukunft werden wir dank Bitcoin die Möglichkeit haben, für kleine Cent-Beträge Dinge im Internet zu kaufen und zu verkaufen, etwa ein Lied, ein Video, oder auch nur einige Minuten Zugang zu einer Webseite.

Bitcoin ist eben das Geld des Internets und das Geld der Zukunft. Es ist ein viel freieres und offeneres Geld, als alles, was wir jemals hatten, weil es niemanden gibt, der es kontrollieren kann. Sei auch du mit dabei, wenn die Menschheit Geld neu erfindet.

Benny Christmann
Geschrieben von

Benny Christmann

Benny kam bereits 2014 in Kontakt mit Bitcoin. Er ist ein Anhänger von Dezentralisierung und gesundem Geld. Benny glaubt dass Bitcoin das digitale Geld des Internet ist und er ist Verfechter eines demokratischen Geldsytems.

Read next

BitBucks komplett! Zahl' mit Bitcoin auf Android und iOS 

September 13, 2019, Philipp Peters
Aktuelles, Press Release

Bitcoins kaufen: Der Ratgeber

August 06, 2019, Philipp Peters
Börsen, Bitcoins für Anfänger, Bitcoins Erwerben